• Versandkostenfrei ab 30 € innerhalb Deutschlands
  • Versandkostenfrei ab 30 € innerhalb Deutschlands

RUANDA

RUANDA

Das Land der tausend Hügel bietet Arabica Qualitätskaffee.

1903 sollen deutsche Missionare Bourbon Mayaguez (Red Bourbon) nach Ruanda gebracht haben. Höchste Erhebung ist der 4.507 m hohe Karisimbi, der zu den Virunga-Vulkanen gehört. Hier leben noch Berggorillas in freier Wildbahn.

Die besten Anbaugebiete für ruandischen Spezialitätenkaffee sollen in der West-Provinz liegen, auf 1.500 m bis 2.200 m Höhe. Die nährstoffreichen Böden und das wechselfeuchte tropische Klima sind ideal für guten Arabica Qualitätskaffee und ist sogar besser als vor dem Bürgerkrieg. Zu verdanken ist das auch den 2001 begonnenen Aktivitäten von USAID (United States Agency for International Development). Diese bauten Waschanlagen, die eine nasse Aufbereitung der Kaffees erlaubte. Seit 2000 bildet zudem PEARL junge ruandische Studenten im Bereich Agrarwissenschaften, Cupping und Qualitätsmanagement aus.

Das Aroma wird häufig als grasig beschrieben, ganz wie die Hügellandschaften Ruandas. Die Kaffees sind weich und mild im Geschmack, dabei aber vollmundig mit kräftigem Körper. So ist es Ruanda als erstes afrikanisches Land gelungen, den berühmten „Cup of Excellence“ ins Land zu holen. 99 % der Ernte werden direkt exportiert, was 0,2 % des Weltmarktes entspricht. Die Ruander selbst haben überhaupt keine Kaffeekultur.

Quelle und Info darüber bei https://bunaa.de/de/ruanda/

RUANDA

Gardelli "BWENDA, LOT 682" - Ruanda 250 gr

Gardelli "BWENDA, LOT 682" - Ruanda 250 gr

(100 g = 5,80 €)

14,50 €

Auf Lager